Dem Leben lauschen

-

Bhante Nyanabodhi

Kurs 704
mit Roland Nyanabodhi  -  findet HYBRID statt.

Das Leben ist ein großes Mysterium mit unendlich vielen Möglichkeiten, Chancen und Herausforderungen. Was ist der Sinn des Lebens, was möchte es uns zeigen und lehren? Und was möchte es uns mitteilen und schenken?

Wir wollen an diesem Wochenende versuchen, Antworten auf diese Fragen zu finden, um so auch etwas mehr Klarheit für unseren individuellen Lebensweg zu bekommen. Vorträge, Meditationen und Kontemplationen werden uns auf dieser Forschungsreise begleiten.

Roland Nyanabodhi ist Meditations- und Dhammalehrer in der Nachfolge von Ayya Khema. Er war 27 Jahre buddhistischer Mönch und 24 Jahre spiritueller Leiter des Buddha-Haus Projekts und der Metta Vihara. Seit über 25 Jahren begleitet er Übende auf ihrem individuellen spirituellen Weg. In 2021 gründete er zusammen mit seiner Partnerin Tanja Kaller die "Schule des Herzens". Sein Hauptanliegen ist die Entfaltung von Herz und Geist, sowohl in der Meditation als auch durch ein einfaches und kreatives Leben im Einklang mit der Natur.

Einführungs- / Schnupperabend:

Freitag: 19.00 – 21.00 Uhr
Spende für den Lehrer

Vorträge, Meditationspraxis

Samstag: 10.00 - 18.00 Uhr
Spende für den Lehrer, Empfehlung 70 - 100 Euro
Organisationsgebühr
: 30 Euro





Zurück